Flammen und Seide – Petra Schier

FlammenundSeideBild
Bildquelle: Amazon.de

Titel: Flammen und Seide

Autorin: Petra Schier

Verlag: SAGA Egmont

Spieldauer: 13 Stunden 18 Minuten

ASIN: B07MZTJVGQ

Hörbuch: 11,49 Euro

[Werbung // Rezension]

Inhaltsangabe:

„Zeiten der Gefahr
Rheinbach, 1673. Madlen Thynen weiß, dass Krieg herrscht. Als Tochter eines Tuchhändlers ist es unmöglich, die ausbleibenden Lieferungen zu ignorieren. Doch sie weiß nicht, was Krieg bedeutet. Bis er ihre Heimat erreicht …

Zeiten des Schicksals
Noch bevor die ersten feindlichen Truppen nahen, ist die Stadt Schauplatz des Konflikts zwischen Franzosen und Holländern: Ein Verräter hat sich hier eingenistet. Auf der Suche nach ihm kommt Madlens Jugendliebe zurück nach Rheinbach. Und bittet ausgerechnet ihren Verlobten um Hilfe.

Zeiten der Entscheidung
Madlen sollte sich nicht zerrissen fühlen zwischen diesen beiden Männern. Und doch tut sie es. Wird sie nun selbst zur Verräterin? Und wenn ja, wen verrät sie: ihre Pflicht oder ihr Herz?“

Meine Meinung:

Der historische Roman „Flammen und Seide“ von Petra Schier spielt im Rheinland des 17. Jhd.

Dieses war mein erstes Hörbuch überhaupt. Die Stimme der Sprecherin führte von Anfang bis Ende sehr angenehm durch das gesamte Buch.

Der Einstieg fiel mir leicht. Durch die lebendig geschilderte Buchatmosphäre fühlte ich mich ab der ersten Seite in das Buch hineinversetzt.

Der an die Zeit angepasste Schreib- und Ausdrucksstil, den ich bereits aus anderen Büchern der Autorin kenne, gefiel mir auch hier ausgezeichnet.

Der Autorin gelingt es mühelos mit ihrer kurzweiligen und ansprechenden Erzählweise durchgängig Interesse beim Leser zu wecken, und so für ein unterhaltsames Lese-/Hörvergnügen zu sorgen.

Die Charaktere wurden dabei interessant und sympathisch angelegt.

Sehr gut gefällt mir auch das Cover, welches einen perfekten Rahmen für einen historischen Roman bietet.

Fazit:

Ein kurzweiliger historischer Roman, der mich perfekt unterhalten konnten. Interessante Charaktere, gute geschichtliche Recherche sowie eine lebendige Atmosphäre, haben zu einer gelungenen Mischung beigetragen.

Bewertung: Paw print  free icon   Paw print  free icon   Paw print  free icon   Paw print  free icon   Paw print  free icon

 

Ich danke der Autorin Petra Schier für die freundliche Bereitstellung eines Rezensionsexemplars. Dies nimmt selbstverständlich keinen Einfluss auf meine ehrliche Meinung.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s