Schweige nun still – Emily Elgar

bty

Titel: Schweige nun still

Autorin: Emily Elgar

Verlag: Goldmann Verlag

Seitenzahl: 448 Seiten

ISBN 978-3442486861

Preis Taschenbuch: 10,00 Euro 

[Rezension]

Inhaltsangabe:

„Eine junge Frau wird in die Station für Koma-Patienten des St. Catherine Hospital eingeliefert, nachdem man sie bewusstlos in einem Straßengraben gefunden hat. Ein tragischer Unfall mit Fahrerflucht? Im Bett neben Cassie liegt Frank, der am Locked-in-Syndrom leidet: Er nimmt alles wahr, kann sich aber nicht mitteilen. Die Menschen um ihn herum verhalten sich so, als wäre Frank gar nicht da. Und so ist er es, der als einziger die Puzzleteile von Cassies Vergangenheit zusammensetzt und erkennt, dass sie noch immer in tödlicher Gefahr schwebt. Denn jemand aus ihrer nächsten Nähe würde alles tun, damit das Schweigen gewahrt bleibt, niemals ans Licht kommt, was wirklich geschehen ist …“

Meine Meinung:

„Schweige nun still“ von Emily Elgar spielt auf der Station für Koma-Patienten eines Krankenhauses, auf der eine bewusstlose junge Frau eingeliefert wird.

Die Geschichte wird dabei aus den Perspektiven drei unterschiedlicher Protagonisten erzählt.

Die Autorin verfügt über einen ansprechenden Schreibstil. Mit ihrer atmosphärischen Darstellung erzeugt sie durchgängige Spannung beim Lesen.

Es handelt sich bei diesem Thriller um keinen actionreichen Nervenkitzel, er punktet vielmehr durch interessante Charaktere und einen verstörenden Grundtenor.

Das düstere Cover weckt Neugier und passt perfekt zu einem Psychothriller.

Fazit:

Ein atmosphärischer Thriller mit gelungenen Psychoelementen, der mir unter die Haut ging. Beim Lesen stellte sich ein beklemmendes Gefühl ein, welches bis zum Schluss anhielt.

Bewertung:   Paw print  free icon   Paw print  free icon   Paw print  free icon   Paw print  free icon   Paw print  free icon

 

Ich danke dem Bloggerportal, sowie dem Goldmann Verlag, für die freundliche Bereitstellung eines Rezensionsexemplars. Dies nimmt selbstverständlich keinen Einfluss auf meine ehrliche Meinung.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s