Yoga für Dein Leben – Andrea Kubasch/Dirk Bennewitz

IMG_20171126_161329233

Inhaltsangabe:

„Yoga besteht nicht nur aus Körperübung – es ist eine ganzheitliche Lebenseinstellung, die unser Wohlbefinden auf allen Ebenen spürbar verbessern kann. Ob Gesundheit, Entspannung, strahlendes Aussehen, Selbstvertrauen oder einfach gute Laune und Lebensenergie – die bekannten Yoga-Lehrer Dirk Bennewitz und Andrea Kubasch haben für jedes dieser Ziele spezielle Asana-Folgen, Rezepte, Kräuterbäder, Atemübungen und Meditationen entwickelt.
Statt starren Übungsplänen zu folgen, kannst du dir das Programm zusammenstellen, das zu deiner momentanen Lebenssituation passt. Nur 10 bis 20 Minuten am Tag reichen bereits aus, um die positive Wirkung zu erfahren.“

Meine Meinung:

„Yoga für Dein Leben“ von Andrea Kubasch und Dirk Bennewitz konzentriert sich auf die 3 zentralen Säulen des Yoga – Körper, Geist und Herz.

Da die Brigitte Power Yoga Dvd mit Andrea Kubasch zu meinen Lieblings-Yoga-Dvds gehört, weckte dieses Buch mein Interesse.

Zu Beginn findet sich ein übersichtliches Inhaltverzeichnis, dies erleichtert den Umgang mit dem Buch, da dieses mit 220 Seiten doch recht umfangreich ist.

Das Buch gliedert sich in folgende 5 Hauptkapitel, welche jeweils in einzelne Unterkapitel unterteilt sind:

Yoga für dein Leben (Seite 5 – 28)

Yoga und dein Körper (Seite 33 – 86)

Yoga und dein Geist (Seite 97 – 136)

Yoga und dein Herz (Seite 155 – 199)

Die Praxis ist es, die dich transformiert (Seite 211 – 220)

Das erste Kapitel „Yoga für dein Leben“ widmet sich eingangs der Bedeutung und Erklärung von Yoga.

Die einzelnen Kapitel für „Körper“, „Geist“ und „Herz“ widmen sich gezielt diesen Bereichen und liefern wertvolle Tipps und Anregungen, sowie spezielle Asanas, die genau auf den jeweiligen Bereich positive Auswirkungen haben können.

Es gelingt den beiden Autoren durch ihre lockere Art den Leser direkt anzusprechen. Sie vermitteln unkompliziert und verständlich, die positiven Eigenschaften, welche Yoga bei regelmäßiger Praxis entfalten kann.

Als perfekte Ergänzung wäre eine dem Buch beiliegende DvD (oder zumindest separat erhältliche) mit verschiedenen Übungssequenzen, der im Buch präsentierten Asanas, wünschenswert gewesen. Zwar kann man verschiedene Videos auf der Website anwählen, doch die Yogapraxis vor dem PC oder mithilfe des Smartphones ist mir persönlich zu unpraktisch. Ich bevorzuge (generell im Bereich Fitness/Yoga) Dvd-Programme, die bequem vor einem (großem) Fernsehbildschirm ausgeübt werden können.

Gut gefallen haben mir besonders die Rezepte für die Herstellung von Mandelmilch und für das Apfel-Walnuss-Quinoa-Porridge.

Zum Schluss geben die Autoren dem Leser noch zwei Programme in Form eines Wochenendprogrammes, sowie eines 21-Tage-Transformationsprogrammes, an die Hand, um den Yoga-Einstieg zu erleichtern.

Fazit:

Dieses umfangreiche Yogabuch beinhaltet nicht nur speziell auf Yoga ausgerichtete Themen, es versteht sich auch ein wenig als Lebens(führungs)ratgeber, da es mitunter interessante Denkanstöße, sowie Tipps und Anregungen zur positiven Lebensgestaltung liefert. Das Buch wurde mit viel Liebe zum Detail gestaltet. Es finden sich neben ausführlich und ansprechend ausgearbeiteten Kapiteln auch zahlreiche Farbfotos. Mich hat das Buch positiv überrascht, da es wirklich viel Inhalt bietet, ohne sich in klischeehaften Floskeln zu verlieren. Doch die fehlende Begleit-DvD stellt für mich persönlich einen Minuspunkt dar. Gerade bei Yoga-/Fitnessratgebern schätze ich dies als wertvolle und motivierende Ergänzung. Dennoch werde ich in diesem ästhetisch gestalteten Ratgeber auch in Zukunft sicher noch öfter schmökern und nachschlagen.

Bewertung:   Paw print  free icon   Paw print  free icon   Paw print  free icon   Paw print  free icon   White paw print free icon

 

Ich danke dem Lotos Verlag (Verlagsgruppe Random House) für die freundliche Bereitstellung eines Rezensionsexemplars. Dies nimmt selbstverständlich keinen Einfluss auf meine ehrliche Meinung.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s