Big Rock – Sieben Tage gehörst du mir! – Lauren Blakely

P1150150

Inhaltsangabe:

Die Frauen denken, ich bin ein arrogantes Arschloch und ein unverbesserlicher Playboy. Und das war ich auch. Bis eine Woche mein Leben für immer veränderte …

Meiner Familie zuliebe soll ich mich eine Weile zusammenreißen: Keine Sexskandale mehr! Und als perfekter braver Sohn brauche ich eine Schein-Verlobte für sieben Tage. Was läge da näher als meine beste Freundin Charlotte zu fragen? Mit so einer scharfen Frau fällt es mir nicht schwer, den verliebten Softie zu mimen. Leider kann ich seit wir im Bett gelandet an nichts anderes mehr denken als an ihren heißen Körper. Charlotte spielt ihre Rolle als meine Zukünftige perfekt – doch bei mir ist es längst viel mehr als ein Spiel …

Meine Meinung:

„Big Rock – Sieben Tage gehörst du mir!“ von Lauren Blakely bietet eine unterhaltsame, erotische Liebesgeschichte, die in New York spielt.

Das Buch hat mich von der Handlung her ein wenig an den Film „Freunde mit gewissen Vorzügen“ erinnert.

Die beiden Hauptprotagonisten Charlotte und Spencer werden sympathisch dargestellt.

Die Buchatmosphäre wird gut beschrieben. Man kann sich die Umgebung und die Abläufe während des Lesens bildlich vorstellen.

Der Erzählstil erfolgt hier einmal nicht aus der Perspektive der weiblichen, sondern der männlichen Hauptfigur, Spencer Holiday. Er lässt den Leser amüsant und detailreich an seiner Gedanken- und Gefühlswelt teilhaben.

Die Autorin verfügt über einen flüssigen und kurzweiligen Schreibstil.

Hier und da wirkt die Handlung etwas konstruiert, was aber für einen Liebesroman vertretbar ist, und in der Gesamtbetrachtung den Unterhaltungswert nicht mindert.

Fazit:

Das Buch konnte mich gut und kurzweilig unterhalten. Der Schreibstil ist ansprechend und locker. Ein schöne Mischung aus Liebes-/ und Erotikroman, die ideale Lektüre für den Strand oder Balkonien.

Bewertung:  Paw print  free icon   Paw print  free icon   Paw print  free icon   Paw print  free icon White paw print free icon

 

Ich danke dem Verlag für die freundliche Bereitstellung eines Rezensionsexemplars. Dies nimmt selbstverständlich keinen Einfluss auf meine ehrliche Meinung.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s