Buchkatzen – OP

Hallo Ihr Lieben, vielleicht haben es einige von Euch bereits auf Instagram oder FB mitbekommen, die Buchkatze musste leider in die Klinik und ist operiert worden.

Momentan befinde ich mich daher in einer zwangsweisen Schonfrist, und bin leider noch nicht wieder ganz fit. Was mich aber nicht vom Lesen abhalten kann, wäre ja noch schöner

Da tauche ich meine Nase doch in ein schönes Buch, und lenke mich ein wenig ab, von den Nachwehen der OP und dem kalten, nassen Juliregenwetter da draußen…brrr..Mein Ajoscha setzt auch kein Pfötchen vor die Türe und träumt lieber in seinem Kuschelhäuschen vom hoffentlich bald wiederkehrenden Sommersonnenschein

So, nun wisst Ihr, dass ich mich nicht heimlich auf leisen Pfoten in die Sommerpause geschlichen habe

Ich freue mich schon sehr darauf Euch in Kürze wieder mit neuen Rezis und aktuellen Beiträgen unterhalten zu dürfen. Denn, man mag es kaum glauben, es hat sich was bei meinen Zucchini im Kübel getan  Ihr dürft also gespannt sein

Ganz liebe Grüße und auf bald Eure Buchkatze

Advertisements

2 thoughts on “Buchkatzen – OP

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s